Passivhaus-Wohnanlage

Hirschau Unterdorf 77

Werte ganz besonderer Art sichern die hohen Passivhaus-Standards der Wohnanlage Hirschau 77, deutlich messbar in Form von Energieeffizienz und ebenso spürbar als außerordentlicher Wohnkomfort. 

BildergaleriePlanunterlagen

Günter Morscher
T +43 5518 2665
M +43 664 1403850
info@morscher-bauprojekte.at

Projektbeschreibung

Passivhausbauweise

1-Zimmer-Apartments

2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen

alle Erdgeschosswohnungen mit privatem Garten

alle Wohnungen mit Loggia

eigener Kinderspielplatz

Lift

Stromanschluss für E-Mobilität

Der Schnepfauer Ortsteil Hirschau wird durch wertvolle Wälderhäuser aber auch durch moderne Interpretationen Wälder Holzbaukunst geprägt. Hirschau zählt zu den ursprünglichen Straßendörfchen mit hohem Wohn- und Erholungswert. Mit viel Feingefühl fügt sich die Wohnanlage Hirschau 77 mit ihren 15 Wohnungen in dieses Ensemble ein. Die Loggien in jeder Wohnung fangen die einmaligen Ausblicke in die langestreckte Talebene und die Bergwelt rundum ein. Hohe Freizeitwerte ergeben sich auch durch das attraktive Wanderwegenetz sowie der ruhige Radweg entlang der Bregenzerache.

Werte ganz besonderer Art sichern die hohen Passivhaus-Standards der Wohnanlage Hirschau 77, deutlich messbar in Form von Energieeffizienz und ebenso spürbar als außerordentlicher Wohnkomfort. E-Mobilität definiert diese Wohnanlage weiter als nur über die Ladeinfrastruktur für Kfz und Bike. Höchstes Energiebewusstsein ist mit modernster Infrastruktur wie Wärmerückgewinnung, PV-Anlage bzw. Solaranlage miteingebaut.

Wenn Sie diese Werte schätzten, werden Sie hier wohnen.